Wussten Sie schon? – Arbeiten mit dem SurveyLabel

Steuern der Befragung per SurveyLabel:

Im Exavo SurveyStudio verfügen alle Veröffentlichung eines Befragungsprojektes über eine Eigenschaft namens SurveyLabel. Hier kann jeweils ein beliebiger Text eingetragen werden, der dann innerhalb der Befragung in Filtern zur Verfügung steht.

surveylabel

Da der Wert des SurveyLabels schnell und einfach geändert werden kann, eignet er sich hervorragend dazu, die Befragung zu steuern bzw. den ‚Modus‘ umzuschalten.

Hierzu ein praktisches Beispiel:

Befragungen mit Test-Modus
Beim Testen einer Befragung können zusätzliche Informationen, Seiten, Fragen und Buttons manchmal sehr hilfreich sein. So ist es oft wünschenswert, eine Zuordnung, die in der finalen Befragung automatisch erfolgt (z.B. über Quoten oder AutoPick-Fragen), beim Testen manuell festlegen zu können. Zudem sind beim Testen von komplexen Befragungen zusätzliche Seiten, auf denen per Skript das Ergebnis von Recodes zur Überprüfung angezeigt wird (z.B. Altersgruppen), praktisch. Nicht zuletzt soll oftmals auch der Zurück-Button nur beim Testen sichtbar sein.

debugpage

All diese Elemente lassen sich natürlich auch durch Löschen, Filtern oder entsprechende Programmeinstellungen vor Beginn der Feldphase entfernen. Weil in der Hektik vor dem Feldstart jedoch immer die Gefahr besteht, dass doch eine Stelle übersehen wird, wäre es praktisch, hierzu einfach einen zentralen „Schalter“ umlegen zu können. Zu diesem Zweck kann das SurveyLabel verwendet werden:

Damit dies funktioniert, müssen alle Elemente, die nur während der Testphase sichtbar sein sollen, über den Filter: [Zeige, wenn das SurveyLabel „test“ enthält] verfügen. Solange im SurveyLabel der Veröffentlichung der Text „test“ eingetragen ist, sind alle Testelemente sichtbar. Wird das SurveyLabel gelöscht und die Befragung aktualisiert (veröffentlicht), so verschwinden alle Testelemente praktisch per Knopfdruck und die Befragung kann starten.

SurveyLabel Filter

Das SurveyLabel kann auch in vielen anderen Fällen nützlich sein. Wann immer es nötig ist, den Modus einer Befragung schnell und einfach umzuschalten (z.B. Test-Modus vs. Live-Modus, Vorbefragung vs. Nachbefragung, …), kann das SurveyLabel als Schalter eingesetzt werden. Zudem kann das SurveyLabel bei Projekten mit mehreren Veröffentlichungen verwendet werden, um Filter in Abhängigkeit von der aktuellen Veröffentlichung zu setzen, da jede Veröffentlichung über ein individuelles SurveyLabel verfügt.

Für Detailfragen zu diesem Thema steht unser Support jederzeit zur Verfügung.

Das könnte Ihnen auch gefallen...