Wussten Sie schon? – Intelligente Befragungen mit ControlPages

cptop

Die Teilnahme an einer Online-Befragung sollte für die Teilnehmer möglichst angenehm sein. Gerade bei komplexeren Projekten muss dafür im Hintergrund einiges passieren. Beispiele hierfür sind z.B. Quotenberechnungen, Recodes oder Skripte. In diesem Zusammenhang können in Befragungen so genannte ControlPages nützlich sein. Diese speziellen Fragebogenseiten sind für die Teilnehmer nicht sichtbar, sondern werden im Hintergrund (serverseitig) ausgeführt.

Wie werden ControlPages erzeugt?

Erstellen Sie einfach eine neue Fragebogenseite und positionieren Sie diese an der passenden Stelle im Projektnavigator. In den Einstellungen der Seite können Sie nun die Option „Seite ist ControlPage“ aktivieren. Im Navigator ändert sich jetzt auch das Seitensymbol. Statt einer leeren Seite wird eine Seite mit Zahnrad dargestellt.

Wozu werden ControlPages genutzt?

ControlPages sind immer dann sinnvoll, wenn eine Aktion durchgeführt werden muss, der Teilnehmer deswegen jedoch keine zusätzliche Seite sehen soll. Nachfolgend werden ein paar der häufigsten Anwendungsfälle beschrieben:

1.) Recodes

Liegt eine Frage auf einer ControlPage, so können die einzelnen Antwortoptionen basierend auf zuvor festgelegten Bedingungen automatisch gesetzt werden. Das ist z.B. sinnvoll, wenn die Angaben der Teilnehmer zur weiteren Verwendung umgeformt werden sollen.

Ein häufig anzutreffendes Beispiel ist die Frage nach dem Alter. Das Alter wird oft per Texteingabefeld abgefragt, für die Quoten wird jedoch eine Zuteilung zu bestimmten Altersgruppen benötigt. In einem anderen Format (z.B. Einfachauswahl) ließen sich die Angaben in diesem Fall besser weiterverwenden. Dazu wird auf der ControlPage eine Frage mit passenden Antwortoptionen (z.B. „bis 50 Jahre“ und „über 50 Jahre“) angelegt. Im „Recode“-Tab der Antwortoptionen lassen sich dann die Bedingungen („Alter kleiner oder gleich 50“ bzw. „Alter größer als 50„) festlegen.

Sobald der Teilnehmer die ControlPage passiert hat, liegen die umkodierten Daten vor und können direkt verwendet werden (z.B. in Filtern, Quoten, …). Auch im Export sind diese Daten verfügbar und können bei der Auswertung der Ergebnisse genutzt werden.

2.) AutoPick Fragen

AutoPick-Fragen selektieren (basierend auf dem aktuellen Füllstand und festgelegten Einstellungen/Filterregeln) automatisch eine bestimmte Anzahl von Antwortoptionen. Ein häufig auftretender Anwendungsfall ist beispielsweise die automatische Auswahl von Konzepten, die vom Teilnehmer bewertet werden sollen (z.B. 5 aus 10). Da der Auswahlprozess selbst für die Teilnehmer nicht sichtbar sein soll, liegen AutoPick-Fragen auf ControlPages.

3.) Sprungfilter

In Online-Befragungen sind Sprungfilter eine bequeme Möglichkeit, Teilnehmer direkt an das Ende der Befragung zu leiten. Das ist z.B. dann sinnvoll, wenn ein Teilnehmer nicht zur Zielgruppe der Befragung gehört und das Interview daher vorzeitig beendet wird (ScreenedOut). In Befragungen mit vielen gefilterten Seiten kann es jedoch vorkommen, dass sich für den Sprungfilter kein geeigneter Platz mehr findet. In diesen Fällen kann jederzeit eine leere ControlPage eingefügt werden. Diese bietet Platz für weitere Filter/Sprünge, ist für den Teilnehmer jedoch nicht sichtbar.

4.) Mailtrigger

SurveyStudio-Befragungen können, wenn der Teilnehmer eine bestimmte Stelle im Fragebogen erreicht,  automatisch E-Mails versenden. Es kann sich dabei sowohl um eine Mitteilung an den Teilnehmer als auch um eine Benachrichtigung für Sie selbst/den Umfrageersteller handeln. Dazu werden so genannte Mailtrigger verwendet, die auf jeder Seite aktiviert werden können. Liegt der Mailtrigger auf einer normalen Seite, so wird die E-Mail beim Absenden der Seite per Weiter-Button verschickt. Liegt der Mailtrigger hingegen auf einer ControlPage, so erfolgt der Versand sofort.

5.) Andere Seiten-Aktionen

Auch andere Aktionen, die auf Seiten gestartet werden können, sind auf ControlPages möglich. Dies gilt z.B. für das Starten der Quotenberechnung eines oder mehrerer Quotensätze und das Setzten des aktuellen Interview-Status. Auf ControlPages können derartige Aktion durchgeführt werden, ohne dem Teilnehmer dazu eine ‚echte‘ Seite zeigen zu müssen.

Falls Sie noch Fragen zu den hier angerissenen Themen haben sollten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Weitere Informationen zu ControlPages finden Sie natürlich auch in unserem Handbuch.

Das könnte Ihnen auch gefallen...